';

 

 

INTERVIEW & BEHANDLUNGSBERICHT DR. BARBARA FRANZ – HAUTSACHEGUT.AT!

 

 

 

Name: Barbara Franz
Beruf: Dermatologin

http://hautsachegut.at/

 

This is Hannainthehouse @ DR. BARBARA FRANZ!

 

 

-Was ist deine Stärke?

Ich bin ein optimistischer, positiv gestimmter Mensch, sowohl privat, als auch beruflich. Ich sehe es auch als eine Stärke von mir, dass ich meine Vision in der Realität umsetzen konnte. Von klein auf wollte ich Ärztin werden. Die Ästhetik war mir immer schon wichtig, ich habe das ästhetische Auge. Die Symmetrie des Gesichts ist besonders bedeutend, besonders bei Frauen. Hier kann man z.B. mit ein bisschen Botox bei dem äußersten Punkt der Augenbrauen Wunder wirken. Das öffnet den gesamten Blick und macht jugendlicher und frischer.

 

 

 

-Was bereitet dir am meisten Freude bei deiner Tätigkeit rund um deine Praxis www.hautsachegut.at?

Menschen gesund zu machen, bzw. Menschen zu verschönern, das ist mein aufrichtiges Anliegen, das macht mich glücklich. Die Natürlichkeit individuell zu erhalten, die Schönheit auf eine natürliche Art zu betonen. Das bereitet mit jeden Tag Freude, besonders wenn ich merke, wie glücklich ich meine Patientinnen dadurch mache. Ich habe mich in meiner Ordination im 8. Bezirk in Wien (Langegasse 67/9) auf die innovativen Therapien der sanften Schönheitsmedizin spezialisiert, die das individuelle Aussehen und die Ausstrahlung betonen.

 

 

 

-Was ist deine Spezialität bei den Gesichtsbehandlungen, Facials?

Ich selbst hatte Akne und habe mich immer dafür interessiert, wie man optimal ein homogen pigmentiertes, ebenmäßiges Hautbild bekommt. Mir ist die Nachhaltigkeit wichtig, ästhetische, nachhaltige Behandlungen, denn eine Verbesserung des Hautbilds bekommt man meist nach ca 3-4 Behandlungen. Selbst wenn man eine sehr gute Haut hat, machen z.B. Altersflecken automatisch älter. Außerdem habe ich eine Bleichcreme entwickelt, perfektioniert, die ich selbst verwende. Diese gleicht Restpigmente aus und wirkt total erfrischend.  

 

 

In Barbaras Ordination www.hautsachegut.at wird man beim Empfang äußerst freundlich empfangen. Barbara selbst nimmt sich mit Feingefühl Zeit, auf die individuellen Wünsche und den Hauttyp bzw. die Problematik wie Akne, Pigmentstörungen, fahle Haut, Altersflecken, Narben, etc einzugehen.

 

 

-Was sind deine Fit & Gesund Beauty Tipps?

Ich bin ein Fan von Sport und gesunder Ernährung. Man muss schon das große Ganze sehen. Man sollte die Beauty Treatments & Gesichtsbehandlungen durch einen gesunden Lebensstil unterstützen. Ich liebe es, mich beim Sport so richtig auszupowern. Der Mittwoch und Freitag vormittag sind mir heilig – Bodywork Stunden, laute Musik, Tempo, da bin ich sehr konsequent. Die Energie, die sich durch den Sport freisetzt, hält jung und fit.

 

 

VIELEN DANK BARBARA FRANZ! RESPEKT!

 

DermaPen – Mein Erfahrungsbericht

Ich habe bei Barbara die DermaPen Behandldung ausprobiert. Diese innovative Mesotherapie bringt schonende und aufbauende Gesichtsverjüngung für sichtbar bessere Hautqualität und deutlich stärkere Spannkraft der Haut.
Mittels feinster Nadeln ist es möglich, in die mesodermalen Schichten der Haut und des Bindegeweben vorzudringen, damit qualitativ hochwertige und wirksame Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren  gezielt wirken. Dies kann die ersten Zeichen der Hautalterung zu mindern. Durch Aktivierung des Blut- und Lymphflusses wird das Gewebe entschlackt und die Haut gestrafft.

Dr. Franz empfiehlt den DermaPen, da die Wirkstoffe mit ca. 150 Impulsen pro Sekunde in die tieferen Hautschichten eindringen und ein fahles Hautbild wieder frisch wird. Ein Benefit – Barbara macht auch am Samstag nach Vereinbarung Behandlungstermine. Besonders wenn man unter der Woche durch Job & Co. sehr eingespannt ist, kann man am Samstag in Ruhe ein Facial machen und am Sonntag der Haut und sich selbst Ruhe gönnen.

Die Behandlung tut auch garnicht weh, die Haut wird zuerst mit einer Creme betäubt und auf die Behanldung vorbereitet. Abgerundet wird dieses Facial mit einer wunderbaren Maske, die total gut riecht. Hier kann man wählen – für mich wurde eine Maske gegen gerötete Haut gewählt. Ein Geheimtipp: Die paar Tage nach der Bhandlung das Gesicht mit Bepanthen Plus eincremen, damit Rötungen schön verschwinden. Außerdem hat mich Frau Dr. Franz auch beraten, wie man nach Muttermalentfernung einzelne Stellen durch Laser noch ebenmäßiger machen kann. Generell meint sie, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, sollten in jedem Fall 3 bis 4 Behandlungen in Abstand von etwa 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Ein ebenmäßiges Hautbild und ein homogen pigmentiertes Gesicht zaubern eine tolle, frische Ausstrahlung. Das kann ich nur bestätigen, die Gesichtshaut fühlt sich wunderbar an und Dr. Barbara Franz absolut weiterempfehlen.

 

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen

HITH-gold